Auslosung zur Blogtour “Teufelsfarbe” von Ivonne Hübner

Hallo ihr Lieben,

nachdem wir bei der Blogtour zu “Teufelsfarbe” von Ivonne Hübner gute Resonanz hatten, hoffe ich nun, dass sie euch allen Freude gemacht hat. Allein bei unserem Gewinnspiel gab es knapp 30 Teilnehmer, die nicht an der Tour mitgewirkt haben. Das ist klasse.

Bedanken möchte ich mich bei den mitwirkenden Bloggern, die ich hier nun noch einmal aufzählen könnte, aber angesichts der Länge der Tour würde euch als Leser dieses Beitrags schnell langweilig.

Der Gewinn

Statt euch also unnötigerweise mit Namen von Bloggern aufzuhalten, möchte ich euch noch einmal den Gewinn vorstellen.

Zu gewinnen gab es zwei mal je ein Exemplar von “Teufelsfarbe” von Ivonne Hübner.

Worum geht es bei “Teufelsfarbe”?

“Teufelsfarbe wurde im 16. Jahrhundert das aus der Waidpflanze gewonnene Blau genannt. Es würde Stoffe zerfressen und Unglück bringen, hieß es. Ausgerechnet diese Pflanze will Bauer Christoph Rieger aber anbauen. Und reich will er damit werden, denn die Farbe ist gefragt.

Gegen den Willen seiner Familie und zum Entsetzen der Gemeinde nimmt der Sonderling ein als Hexe verschrienes Mädchen zur Frau, um sich mit deren Mitgift seinen Traum zu ermöglichen. Zu spät erkennt er die Konsequenzen, die sein Vorhaben nach sich zieht …

Christophs Geschichte basiert auf einem realen Fall, der sich am 25. April 1510 in der Gemeinde Horka zugetragen hat.” (Klappentext)

Die Gewinnerinnen dürfen sich also über einen spannenden historischen Krimi freuen.

Die Auslosung

Doch Moment, wer hat denn nun eigentlich gewonnen? Nein, ich habe nicht vergessen die Gewinnerinnen bekannt zugeben. Viel mehr war ich von der Beteiligung an unserem Gewinnspiel positiv überrascht.

Dennoch kann natürlich nicht jeder Teilnehmer gewonnen haben. Das geht nicht. Vielmehr lag die Chance auf ein Buch bei etwa 1 zu 15. Es war also keinesfalls eine schlechte Quote.

Zudem gab es ja die Chance auf 12 Tageslose, also auch noch eine bessere Chance für all jene, die mehrere Tagesfragen beantwortet haben.

Gewonnen haben nach dem Losverfahren: Carmen Murmann und Manuela Schäller. Wir sagen: “Herzlichen Glückwunsch!” und bitten um eine E-Mail mit der Anschrift an bloggerrunde@dryas.de .

Für alle anderen Teilnehmer gilt: Leider hattet ihr dieses Mal kein Losglück, aber das nächste Gewinnspiel kommt mit der nächsten Blogtour oder beim Newsletter von dryas.de . Wir wünschen den Gewinnerinnen viel Vergnügen mit dem Krimi. Das Büch gibt es natürlich auch im Buchhandel zu kaufen, sodass es auch alle bekommen können die leider kein Losglück hatten.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.